Mit dem Audience Development Framework zur kundenzentrierten Content Strategie

Mithilfe des Audience Development Frameworks lässt sich eine kundenzentrierte Content Strategie auf Basis von Lean Startup erstellen. Das Framework unterstützt Content-Strategen und -Redakteure bei der schnellen und kontinuierlichen Entwicklung, Planung und Erstellung von Inhalten. Das Ergebnis: Content, dessen Erfolg messbar ist, Kunden langfristig an eine Marke bindet und nachhaltige Beziehungen aufbaut.

Eine der wertvollsten Ressourcen in der heutigen Medienlandschaft ist Zeit. Immer mehr Inhalte und Kanäle buhlen um die begrenzte Aufmerksamkeit der Empfänger. Schnelle und adaptive Content Strategien sind der Schlüssel zum Erfolg, um weiterhin Gehör zu finden. Allerdings nur, wenn die Empfänger mit ihren konkreten Bedürfnissen und Interessen in den Mittelpunkt der Kommunikation gestellt werden.

Audience Development Framework

Das Framework führt bedeutende Kundenerlebnisse und operative Anforderungen an die Content-Erstellung zu interaktiven Geschichten zusammen, deren Erfolg entlang von Kennzahlen gemessen und aus Kundenperspektive kontinuierlich optimiert wird.

Audience Experience

Zahlreiche Einflussfaktoren, von denen das Erlebnis der Empfänger abhängt, bilden den strategischen Rahmen.

Content Operations

Sämtliche Strukturen und Maßnahmen, die dabei helfen, den strategischen Rahmen operativ umzusetzen.

Story Architektur

Zusammenfassung geeigneter Formate und passender Kanäle, die für die Audience relevant sind.

Kundenzentrierte Strategie und Ausführung

Das Framework deckt Strategie, Konzeption, Ausführung und Messung unter Einbezug aller benötigten Rollen ab, indem es die gesamte Komplexität der Beziehung von Empfänger zur Marke aus Kundenperspektive erfasst.

Situation und Kontext

Momente, in denen die Empfänger auf Inhalte einer Marke treffen.

Markenpersönlichkeit

Definiert das Auftreten der Marke in der Kommunikation mit der Community.

Interesse der Kundengruppe

Interessen der Kundengruppen, die zuvor z. B. in Personas strukturiert wurden.

Vision der Marke

Die Vision einer Marke, die eine klare Zielsetzung für Inhalte mit Blick auf Personas definiert.

Community Relationship

Aufbau und Pflege einer Beziehung zur Community.

Promotion und Reichweite

Maßnahmen, um Inhalte sichtbar zu machen und Reichweite aufzubauen.

Teams und Organisation

Definition von Rollen in einem Team, ihrer Verantwortlichkeiten und Organisation.

Prozesse und Hilfsmittel

Definition von Prozessen für Content und Identifikation benötigter Hilfsmittel.

Kontinuierliche Weiterentwicklung

Content Strategien müssen fortlaufend optimiert werden, um sich den wandelnden Kundenbedürfnissen anzupassen. Methoden wie Lean Startup oder der Content Creation Canvas helfen dabei, kontinuierlich relevante Inhalte für die Bedürfnisse und Interessen der Audience zu erstellen.

Content erstellen

Auf Basis von Recherchen, persönlichen Interviews und Personas werden Inhalte produziert.

Erfolg messen

Nach Veröffentlichung wird der Effekt der Content-Bausteine mithilfe von kundenzentrierten KPIs gemessen.

Lernen und adaptieren

Die zu aussagekräftigen Insights aufgearbeiteten Messdaten dienen als Grundlage der weiteren Produktion.

Innovations-Training und Inhouse-Schulungen

Kundenzentrierung spielt nicht nur im Rahmen der Content Strategie eine wichtige Rolle für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen. Digitale Transformationsprozesse und disruptiver Wandel führen zu einem steigenden Wettbewerbs- und Veränderungsdruck auf allen Geschäftsebenen. Lernen Sie in unseren Trainings und Inhouse Schulungen, wie Sie die Innovationsfähigkeit und Agilität Ihres Unternehmens mit kundenzentrierten Methoden fördern und somit langfristigen Erfolg sowie Wettbewerbsfähigkeit sichern.

Alle Trainings ansehen

Zukunft gestalten

Seit 2012 arbeiten unsere Klienten mit uns in fachübergreifenden Teams an ihrer Zukunft. Hier ein Auszug unserer Erfahrungen:

Mehr über Audience Development bei M&C

Persönlich kennenlernen

Wir freuen uns, Sie und Ihr Unternehmen kennenzulernen. Gerne sprechen wir mit Ihnen auch über Ihre Ideen und wie sie realisiert werden können.

Nils Tißen

Consultant Audience Development | Company Designer

Telefon 0211 / 54 210 210

Kontakt per Mail