Gedanken zum digitalen Lebensstil, Innovationen und Unternehmertum.

Service-& User Experience Design

Should Designers Timebox? Die Suche nach einem agileren Designprozess

Designer nutzen die Methode Timeboxing um ihre Zeit einzuteilen

Zeitfenster festlegen, Timer starten und los geht’s. Timeboxing ist eine gute Methode, um ohne unnötige Zeitverschwendung schnell zu Ergebnissen zu kommen. Bei Me & Company setzen wir den TimeTimer in erster Linie in Retrospektiven, Workshops und Daily Stand-ups ein. Doch auch in anderen Bereichen kann es durchaus Sinn machen, die vorhandene Zeit zu stoppen.